HIRO TT

HIGH INTENSITY LASER THERAPY

HIRO TT

Neue Dimensionen der Hochleistungslasertherapie

Die neue TT-Technologie von der Firma ASAlaser ermöglicht die Anwendung von neuartigen, innovativen therapeutischen Strategien bei der Behandlung schmerzhafter Erkrankungen des Bewegungsapparates. Über die Lasertherapie:

HIRO TT kombiniert die gepulste Nd: YAG-Laserquelle mit einem Hauttemperaturregulierungssystem namens SmartCooler, das die Temperatur der Haut und des darunter liegenden Gewebes senkt und eine duale und parallele Wirkung basierend auf dem Prinzip des thermischen Austausches hervorruft.
Dadurch wird die Behandlung sowohl von oberflächlichen, als auch von tieferliegenden Gewebeschichten ermöglicht — und dies mit überlegener Wirksamkeit.
Durch die Kombination der gepulsten Nd: YAG-Laserquelle mit dem SmartCooler ist die Therapie unmittelbar nach der Entstehung des Traumas anwendbar.

DIE WIRKSAMKEIT
DES THERMISCHEN AUSTAUSCHES

Die Anwendung des SmartCooler ermöglicht eine kontrollierte Abnahme der Gewebetemperatur (zwischen 28 ° C und 18 ° C) im zu behandelnden Bereich. Nach dem Abkühlen mit der Laserapplikation werden Temperaturgradienten erzeugt, die die therapeutische Wirkung verstärken, welche Hilterapia® bereits auszeichnet.

Die Wärmegradienten (T), die nach der abwechselnden Anwendung von SmartCooler und Hilterapia® in unterschiedlichen Tiefen zwischen den Geweben erzeugt werden, lösen einen Wärmeaustausch aus, der eine Synergie der Wirkungen hervorruft und zu einer analgetischen und entzündungshemmenden Wirkung führt. Die alternierende und unterbrochene Anwendung der Quellen, die den Wärmeaustausch erzeugen, ist besonders geeignet, um die Reaktivierung der Mikrozirkulation und den biologischen Heilungsprozess zu stimulieren, die Ödemresorption zu fördern, die Homöostase wiederherzustellen und die Muskelentspannung und die Schmerzhemmung zu unterstützen.

Zusätzlich wird die Kühlwirkung dosiert, um akute Entzündungen zu mildern und frühzeitig bei Traumata zu intervenieren und akute Läsionen zu heilen.

HIRO TT bietet dem Patienten eine sanfte Therapie mit einer gemessenen Anwendung der Quellen SmartCooler und Hilterapia®, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, die auf kombinierten Effekten und nicht auf einem Temperaturschock beruht.

Aufgrund seiner Eigenschaften ist die Wirkungsweise von HIRO TT bei der Behandlung zahlreicher Pathologien, einschließlich Osteoarthritis und Periarthritis, Muskelkontrakturen, Traumata, Ödemen, Kontusionen, Tendinitis und bei postoperativer Rehabilitation (mit oder ohne Wunden) unmittelbar und langanhaltend.

HIRO TT

HIRO TT ist die ultimative Anwendung
von Hilterapia®

Die neue Therapiestrategie zur Behandlung schmerzhafter Erkrankungen des Bewegungsapparates basiert auf dem Prinzip des thermischen Austausches.

VERBESSERUNG DES PHOTOMECHANISCHEN EFFEKTS

Der signifikante Temperaturgradient, der durch den durch HIRO TT ausgelösten Wärmeaustausch erzeugt wird, kann den photomechanischen Effekt verstärken, der bereits Hilterapia® auszeichnet: Dieser verstärkte Effekt wirkt auf die Mikrozirkulation, kann ein wichtiges Signal für die zelluläre Komponente des Gewebes erzeugen und induziert die Aktivierung verschiedener biologischer Prozesse, einschließlich der Gewebereparatur.